0 Produkte / 0,00 €
Zum Warenkorb

  03641 / 410 591

slider10.jpg
0 Produkte / 0,00 €
  • Rahmenbauanleitung für Bausätze

Rahmenbauanleitung für Bausätze

Nehmen Sie die einzelnen Rahmenschenkel aus der Verpackung

Überprüfen Sie diese nach eventuellen Transportschäden- spätere Reklamationen die durch den Rahmenbau erfolgt sind, können nicht geltend gemacht werden.

Überprüfen Sie den Inhalt des mitgelieferten Materials (Schwalben Bildaufhänger)

rahmenbau1

Folgendes Werkzeug wird benötigt:

Holzleim / kleiner Hammer / Schraubenzieher / Wischtuch

Für den Zasammenbau benötigen sie eine gearade Fläche mit einer weichen Unterlage um den Rahmen nicht zu beschädigen.

rahmenbau2

Streichen sie nun beide Flächen mit Holzleim ein.

rahmenbau3

Legen Sie nun die Rahmenschenkel mit dem Rücken nach oben auf die weiche Unterlage und schlagen Sie vorsichtig die Schwalben ein.

Hinweis: Die Schwalben dienen der Positionierung der Rahmenecken. Die Festigkeit wird später durch den Leim gegeben.

rahmenbau4

Achten sie darauf, dass die Ecken gut aneinander ausgerichtet sind. Wiederholen sie dies nun an den anderen Ecken.

rahmenbau5

Rahmen vorsichtig umdrehen und den überschüssigen Holzleim mit einem Tuch (Zewa) entfernen

rahmenbau6

Die Rahmenecken sind nun fertig. Die Rahmenecken können nun bei Bedarf nachgearbeitet oder veredelt werden. (Wachsstift, Faserstift)

rahmenbau7

Passen sie nun ihr dafür vorgesehenes Bild oder Gemälde ein.

rahmenbau8

Das Bild wird dann wie die Abbildung zeigt von hinten verschraubt

rahmenbau9

Nun wünschen wir ihnen viel Freude mit ihrem Kunstwerk

Verwandele dein Foto zum Kunstwerk

howto13

Jetzt eigenes Bild konfigurieren